3-Monats-
Companion

Der 3-Monats-Companion ist ein SAP Standard kompatibles Modul zur Berechnung und Ausweisung aller gesetzlich relevanten Daten und Kosten, die im Rahmen der 3-Monatsregel (§9 Abs. 4a Sätze 6 und 7 EStG) notwendig sind. Individualvereinbarungen mit dem Finanzamt können hiermit auf ihre Sinnhaftigkeit geprüft oder Strafzahlungen durch Nachweis verhindert werden.

Die Integration erfolgt über das BADI-Framework der SAP und Enhancements. So bleiben alle Programme SAP-Standard und zu ihrem Prozess kompatibel.

3-Monats-Companion Produkt SAP

Der 3-Monats-Companion ermöglicht auf jedem Prozess und für jede Reiserichtlinie ohne Modifkation eine revisionsichere Dreimonatsfristberechnung. Hierzu fügt er dem Standard eine eindeutige Zielzuordnung hinzu, die die User-Experience der Gesamtanwendung nicht schmälert. Bspw. kann diese über die Kontierung der Reiseabschnitte erfolgen. Welche Zuordnung hier nützlich ist, ist kundenspezifisch und daher individuell anpassbar.

Durch eine rollierende Prüfung der Fristen kann neben der Pauschalenoptimierung, auch über die Zielorte eine bspw. personenbezogene Ressourcenoptimierung zur Einsatzplanung durchgeführt werden. So heben Sie Potentiale zur Einsparung von Reisekosten als Synergieeffekte durch optimierte Ressourcenplanung.

Das Solution Sheet zum 3-Monats-Companion können Sie hier herunterladen.

  • Gesetzeskonformität erreichen und nachweisen
    Das Einkommensteuergesetz regelt in §9 auch die Gewährbarkeit von steuerfrei auszahlbaren Pauschalen bei längerer oder wiederkehrender Auswärtstätigkeit an der selben Tätigkeitsstätte. Oft scheitert die Erfassung und Prüfung an den technischen Möglichkeiten aufgrund der Komplexität der Anforderungen. Für SAP Systeme gibt es hierfür jetzt den 3-Monats-Companion.

  • Systematische Prüfung und Optimierung
    Der 3-Monats-Companion visualisiert kritische Reisen und Reiseziele und ermöglicht somit die frühzeitige Erkennung von zu erwartenden zu versteuernden Pauschalbeträgen. Hierbei haben Sie jederzeit den Überblick über bereits gezahlte Steuerfreibeträge über die notwendigerweise zu versteuernden Pauschalen und die bereits versteuerten Beträge.

  • Automatische Korrektur
    Neben der manuellen nachträglichen Änderung der Reisen aus dem Companion heraus, ist es auch möglich das Versteuerungsverhalten auf automatisch zu ändern. Etwaig zu Unrecht erhaltene steuerfrei Beträge werden hierbei neu kalkuliert und nach Richtlinie des Unternehmens automatisch durch Neuabrechnung der Reisen korrigiert. Noch nicht abgerechnete Reisen werden bei geändertem Versteuerungsverhalten korrekt berechnet und auf den Formularen ausgewiesen.

  • Kompensation
    Das System ermöglicht es den Mitarbeitern einen zusätzlichen Kompensationsbetrag zu gewähren, um die entstandene Steuerlast auszugleichen. Auch dieser Betrag wird entsprechend korrekt ausgewiesen und versteuert.

  • Kompatibilität
    Das System ist zu jeder auf dem SAP Standard aufsetzenden Reisekostenlösung kompatibel. Insbesondere für die conovum-eigenen Produkte können darüber hinaus zusätzliche Features angeboten werden. Sprechen Sie uns einfach darauf an.